Alle Artikel mit dem Schlagwort: Niederrhein

Pictorialismus

Pictorialismus

Da fährt man nichtsahnend durch die einsameren Landstriche des Niederrheins und ärgert sich über den penetranten Nieselregen, der so gar nicht zum vorherigen Sonntag passt. Dann fallen die leicht schrägstehenden Bäume ins Auge, die sich vor dem trüben Morgenhimmel abheben: ein brauchbares Motiv. Allerdings, aussteigen ist bei diesem Wetter für Kamera und Mensch nicht so prickelnd. Der Tropfenschleier auf der Windschutzscheibe sieht ja irgendwie interessant aus. Was passiert denn, wenn man leicht defokussiert und dann durch den Wasserfilm fotografiert? Et voilà, ohne Plan und Wissen wird man zum Vertreter des Pictorialismus.